Digitales Büro „Slackathon“ (der „Hackathon“) ‒ Offizielle Regeln

KEIN KAUF UND KEINE BEZAHLUNG ERFORDERLICH, UM MITZUMACHEN ODER ZU GEWINNEN. EIN KAUF ODER EINE ZAHLUNG ERHÖHT DEINE GEWINNCHANCEN NICHT. 

ZUSTIMMUNG ZU DEN OFFIZIELLEN REGELN: Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer die vorliegenden offiziellen Regeln („Offizielle Regeln“) und die Entscheidungen der Jurorinnen und Juroren, der Administratorinnen und Administratoren und des Sponsors, die in jeder Hinsicht endgültig und bindend sind.

 

1. Termine und Zeitplan

Einreichungszeitraum: Dienstag, 16. November 2021 (10:00 Uhr US-Westküstenzeit, Pacific Time) – Dienstag, 1. Februar 2022 (17:00 Uhr US-Westküstenzeit, Pacific Time) („Einreichungszeitraum“).

Bewertungszeitraum: Donnerstag, 3. Februar 2022 (10:00 Uhr US-Westküstenzeit, Pacific Time) – Donnerstag, 17. Februar 2022 (17:00 pm US-Westküstenzeit, Pacific Time) („Bewertungszeitraum“).

Bekanntgabe der Gewinner: Am oder zum Montag, 21. Februar 2022 (14:00 Uhr US-Westküstenzeit, Pacific Time).

Um den Namen der Gewinnerin bzw. des Gewinners zu erfahren, kannst du eine E-Mail mit dem Betreff „Digitales Büro Slackathon“ an [slack account] senden. Anfragen müssen innerhalb von vier (4) Wochen nach Ablauf des Einreichungszeitraums eingehen. Die Gewinner werden zudem auf der Hackathon-Website bekannt gegeben.

 

2. Sponsor und Administratoren

Sponsor: Slack Technologies, LLC („Slack“), 500 Howard St, San Francisco, CA 94105

Administratoren: Devpost, Inc. („Devpost“), 222 Broadway, Floor 19, New York, NY 10038

 

3. Teilnahmeberechtigung

A. Am Hackathon KÖNNEN teilnehmen: 

  • Personen, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten (einschließlich des District of Columbia), Argentinien, Australien, Belgien, Kanada (mit Ausnahme von Quebec), Frankreich, Deutschland, Ungarn, Indien, Irland, Japan, Luxemburg, Marokko, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Polen, Spanien, Südafrika, der Ukraine und Großbritannien haben („Teilnahmeberechtigte Regionen“) und zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens volljährig sind („Teilnahmeberechtigte Personen“); 
  • Teams aus teilnahmeberechtigten Einzelpersonen („Teams“); und
  • Organisationen (einschließlich Kapitalgesellschaften, gemeinnützige Gesellschaften und andere Non-Profit-Organisationen, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Personengesellschaften und andere juristische Personen), die zum Zeitpunkt der Eintragung bestehen und organisiert oder eingetragen sind und in den teilnahmeberechtigten Regionen registriert sind.

(die oben genannten werden als „Teilnehmerin oder Teilnehmer“ bezeichnet)

Eine teilnahmeberechtigte Person kann mehreren Teams oder Organisationen angehören und auch als Einzelperson teilnehmen. Wenn ein Team oder eine Organisation am Hackathon teilnimmt, muss jeweils eine Person ernannt und autorisiert werden (die „Vertreterin“ oder der „Vertreter“), die das Team oder die Organisation vertritt und in ihrem Namen einen Beitrag einreicht. Indem du einen Beitrag im Namen eines Teams oder einer Organisation einreichst, erklärst und garantierst du, dass du die Vertreterin bzw. der Vertreter bist, die/der berechtigt ist, im Namen deines Teams oder deiner Organisation zu handeln.

B. Am Hackathon KÖNNEN NICHT teilnehmen: 

  • Einzelpersonen und Organisationen außerhalb der teilnahmeberechtigten Regionen.
  • Personen, die bei Organisationen beschäftigt sind, die an der Konzeption, Produktion, bezahlten Werbung, Durchführung oder Verbreitung des Hackathons beteiligt sind, einschließlich des Sponsors und der Administratoren („Werbeträger“).
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vertreter und Beauftragte** der Werbeträger und alle Mitglieder ihrer unmittelbaren Familien oder ihrer Haushalte*.
  • Alle anderen Personen, die an der Konzeption, Produktion, Förderung, Durchführung oder Verbreitung des Hackathons beteiligt sind, sowie alle Mitglieder ihrer unmittelbaren Familien oder Haushalte.*
  • Alle Juroren (wie unten definiert).
  • Alle Personen, die bei der Muttergesellschaft, einer Tochtergesellschaft oder einem anderen verbundenen Unternehmen*** einer der oben genannten Organisationen beschäftigt sind.
  • Alle anderen Personen, deren Teilnahme am Hackathon nach dem alleinigen Ermessen des Sponsors und/oder der Administratorinnen und Administratoren einen tatsächlichen oder vermeintlichen Interessenkonflikt verursachen würde. 

*Zur unmittelbaren Familie einer Person gehören Ehepartner, Kinder und Stiefkinder, Eltern und Stiefeltern sowie Geschwister und Stiefgeschwister. Zu den Mitgliedern des Haushalts einer Person gehören alle anderen Personen, die mindestens drei (3) Monate im Jahr denselben Wohnsitz haben wie die Person. 

**Zu den Beauftragten gehören Einzelpersonen oder Organisationen, die bei der Erstellung eines Beitrags für den Hackathon im Namen und auf Anweisung eines Werbeunternehmens im Rahmen eines vertraglichen oder vergleichbaren Verhältnisses handeln.

***Ein verbundenes Unternehmen ist: (a) eine Organisation, die derselben Leitung untersteht, die einen gemeinsamen Mehrheits- oder Haupteigentümer oder eine gemeinsame Geschäftsführung hat; oder (b) eine Organisation, die eine wesentliche Beteiligung an der anderen Organisation hält oder sich im wesentlichen in deren Besitz befindet.

 

4. Anmeldung zur Teilnahme

Teilnehmerinnen oder Teilnehmer können sich anmelden, indem sie slack.devpost.com (die „Hackathon-Website“) besuchen und folgende Schritte ausführen:

  • Registriere dich für den Hackathon auf der Hackathon-Website, indem du auf den Button „Join Hackathon“ (Hackathon beitreten) klickst. Um die Registrierung abzuschließen, musst du dich anmelden und ein kostenloses Devpost-Konto erstellen oder dich mit einem bestehenden Devpost-Konto einloggen. Auf diese Weise erhältst du wichtige Updates und kannst deinen Beitrag erstellen. Devpost ist eine Drittanbieter-Website, für die der Sponsor nicht verantwortlich ist. 
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erstellen ihren eigenen Slack-Arbeitsplatz oder nutzen einen bestehenden Slack-Arbeitsplatz, um Zugang zu den erforderlichen Entwickler-Tools zu erhalten und ein Projekt abzuschließen, das nachstehend unter Projektanforderungen beschrieben wird. Die Nutzung der Entwickler-Tools unterliegt der entsprechenden Lizenzvereinbarung. Die Teilnahme am Hackathon stellt eine Zustimmung für den Sponsor und Devpost dar, die persönlichen Daten einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers zum Zweck der Durchführung und Bekanntmachung des Hackathons zu erfassen und zu speichern, wie im nachstehenden Abschnitt 10 beschrieben.
  • Erstelle ein Video mit Bildmaterial, das die Merkmale und Funktionen deines Projekts in einer umfassenden Präsentation erläutert.
  • Fülle während des Einreichungszeitraums alle erforderlichen Felder auf der Seite „My Projects“ (Meine Projekte) der Hackathon-Website (jeweils ein „Beitrag“) aus und befolge die nachstehenden Anforderungen. Eine teilnahmeberechtigte Person kann nur ein Projekt (siehe unten) als Teil eines Teams oder als Einzelperson einreichen. 
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten innerhalb von 1‒2 Werktagen nach der Registrierung für slackathon-pf-beta.slack.com („Beta-Arbeitsplatz“) eine Einladung zum Slack-Arbeitsplatz an die für Ihr Devpost-Konto verwendete E-Mail-Adresse. Der Beta-Arbeitsplatz wird während des gesamten Hackathons der Hauptkommunikationskanal zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Administratorinnen bzw. Administratoren und dem Sponsor sein. Teilnehmerinnen oder Teilnehmer, die ein Konto erstellen oder sich beim Beta-Arbeitsplatz anmelden, können die gesamte API-Dokumentation für die nächste Generation der Slack-Plattform einsehen, die für die nachstehend definierte Einreichung von Feedback-Beiträgen erforderlich ist.
  • Du hast die Möglichkeit, Feedback zur nächsten Generation der Slack-Plattform einzureichen, indem du Zugang zum Beta-Arbeitsplatz erhältst und über einen hier definierten Prozess dein Feedback einreichst: https://slack.devpost.com/details/feedback (jeweils ein „Feedback-Beitrag“). Das Feedback muss während des Einreichungszeitraums eingereicht werden und muss praktikable Hinweise enthalten, die Slack dazu nutzen kann, die Entwicklung der nächsten Generation der Slack-Plattform zu optimieren. Feedback-Beiträge kommen nur für einen Bonuspreis in Frage und sind NICHT für Hauptpreise oder kategoriebasierte besondere Erwähnungen zugelassen.

Projektanforderungen

(i) Das soll erstellt werden: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen eine Slack-App oder einen Workflow für ihr Team oder ihre Organisation entwickeln, wodurch die Produktivität, die Kommunikation und die Vernetzung verbessert werden (jeweils ein „Projekt“). 

Kategorien: Dein Projekt sollte ein Problem für mindestens eines der nachstehend aufgeführten Teams (jeweils eine „Kategorie“) lösen.

  • Digitales Büro (Sammelbegriff)
  • Vertrieb
  • Service und Kundenbetreuung
  • Entwicklung und Produkt
  • IT und Operations
  • Marketing und Design
  • HR, Finanzen und Unternehmensbereiche

(ii) Funktionalität: Das Projekt muss auf der öffentlich zugänglichen Slack-Plattform erfolgreich installiert und durchgängig betrieben werden können und so funktionieren, wie es im Video dargestellt und/oder in der Textbeschreibung erläutert wird.

(iii) Plattformen: Ein eingereichtes Projekt muss auf der öffentlich zugänglichen Slack-Plattform ausgeführt werden können. 

(iv) Neue Projekte: Die Projekte müssen während des gesamten Einreichungszeitraums des Hackathons von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst entwickelt werden.

(v) Integration von Drittanbietern: Wenn ein Projekt ein SDK, APIs und/oder Daten eines Drittanbieters integriert, muss die Teilnehmerin oder der Teilnehmer zu deren Nutzung berechtigt sein. Ein Projekt darf keine vertraulichen Datenquellen oder APIs verwenden.

(vi) Tests: Wenn möglich, muss die Teilnehmerin oder der Teilnehmer das Projekt bis zum Ende des Bewertungszeitraums dem Sponsor, den Administratorinnen und Administratoren und den Juroren kostenlos und uneingeschränkt zum Zweck des Testens, Bewertens und Verwendens zur Verfügung stellen.

Wenn das Projekt eine technische Komponente enthält, muss die Teilnehmerin oder der Teilnehmer den Zugriff auf sein Code-Repository mit testing@devpost.com und [slack account] bereitstellen. 


Bedingungen für die Einreichung Die Einreichungen für den Hackathon müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen ein Projekt enthalten, das mit den erforderlichen Entwickler-Tools erstellt wurde und die oben genannten Projektanforderungen erfüllt.
  • Wenn möglich, solltest du den Zugriff auf das Code-Repository des Projekts mit testing@devpost.com und [slack account] bereitstellen. 
  • Sie sollten eine Textbeschreibung enthalten, die das Projekt, seine Merkmale und seine Entstehung erläutert.
  • Sie sollten eine Zusammenfassung des Projekts enthalten, aus der hervorgeht, wie das Problem und seine Lösung entstanden sind.
  • Sie sollten mindestens eine Kategorie beschreiben, für die das Projekt erstellt wurde.
  • Sie sollten ein Demo-Video des Projekts enthalten. Der Videoteil des Beitrags
    • sollte nicht länger als drei (3) Minuten lang sein
    • sollte Bildmaterial enthalten, welches belegt, dass das Projekt wie beschrieben funktioniert
    • muss auf YouTube, Vimeo, Facebook Video oder Youku hochgeladen und öffentlich verfügbar gemacht werden, und ein Link zum Video muss auf dem Einreichungsformular auf der Hackathon-Website angegeben werden; und
    • darf keine Markenzeichen Dritter, urheberrechtlich geschützte Musik, Bilder oder anderes Material enthalten, es sei denn, die Teilnehmerin oder der Teilnehmer hat die Befugnis, derartiges Material zu verwenden.
  • Bei dem Video muss es sich um das Originalwerk der einreichenden Person handeln, es muss ihr alleiniges Eigentum sein und darf nicht die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person oder Einrichtung verletzen. Es muss außerdem noch unveröffentlicht sein und darf nicht bei einem anderen Wettbewerb, einer Werbeaktion, einer Ausschreibung oder einer Challenge während des Hackathons eingereicht worden sein.
  • Es darf keine Rechte Dritter beeinträchtigen, missachten oder verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte), Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse oder das Recht auf Privatsphäre oder Öffentlichkeit. 
  • Es darf keine schädigenden oder illegalen Aktivitäten oder Inhalte enthalten oder beschreiben oder in irgendeiner Weise gegen Bundes-, Landes- oder örtliche Gesetze, Regeln oder Vorschriften verstoßen. Ferner darf es keine Malware, Spyware, Viren oder ähnlichen schadhaften Code oder Inhalt aufweisen.
  • Mehrere Einreichungen: Eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer kann mehr als einen Beitrag einreichen, jedoch muss jeder Beitrag einzigartig sein und sich wesentlich von den anderen Beiträgen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers unterscheiden, wie vom Sponsor und Devpost nach eigenem Ermessen entschieden.
  • Feedback-Beiträge: Um für die Bonuspreise für das wertvollste Feedback für die nächste Generation der Slack-Plattform in Frage zu kommen, müssen die Teilnehmenden einen Feedback-Beitrag einreichen, indem sie Zugang zum Beta-Arbeitsplatz erhalten und ihr Feedback über einen unter folgender Adresse definierten Prozess abgeben: https://slack.devpost.com/details/feedback. Das Feedback muss während des Einreichungszeitraums eingereicht werden und muss praktikable Hinweise enthalten, die Slack dazu nutzen kann, die Entwicklung der nächsten Generation der Slack-Plattform zu optimieren. Feedback-Beiträge kommen nur für einen Bonuspreis in Frage und sind NICHT für Hauptpreise oder kategoriebasierte besondere Erwähnungen zugelassen.

Sprachliche Bedingungen

Alle eingereichten Materialien müssen in englischer Sprache verfasst sein. Ist dies nicht der Fall, muss die Teilnehmerin oder der Teilnehmer eine englische Übersetzung des Demo-Videos, der Textbeschreibung und der Testanweisungen sowie aller anderen eingereichten Materialien zur Verfügung stellen. 

Team-Vertretung

Wenn ein Team oder eine Organisation am Hackathon teilnimmt, muss jeweils eine Person ernannt und autorisiert werden (die „Vertreterin“ oder der „Vertreter“), die das Team oder die Organisation vertritt und in ihrem Namen einen Beitrag einreicht. Die Vertreterin bzw. der Vertreter und alle Teammitglieder müssen die oben genannten Teilnahmebedingungen erfüllen. Indem du einen Beitrag im Namen eines Teams oder einer Organisation auf der Hackathon-Website einreichst, erklärst und garantierst du, dass du die Vertreterin bzw. der Vertreter bist, die/der berechtigt ist, im Namen deines Teams oder deiner Organisation zu handeln.

Geistiges Eigentum: Dein Beitrag muss (a) dein eigenes Arbeitsergebnis (bzw. das deines Teams oder deiner Organisation) sein; (b) alleiniges Eigentum von dir, deinem Team oder deiner Organisation sein, ohne dass eine andere Person oder Organisation irgendwelche Rechte daran hat; und darf (c) keine Rechte an geistigem Eigentum oder andere Rechte verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Marken, Patente, Verträge und/oder Persönlichkeitsrechte einer anderen Person oder Organisation. Eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer kann einen Beitrag einreichen, der die Verwendung von Open-Source-Software oder -Hardware umfasst, sofern die Teilnehmerin oder der Teilnehmer die geltenden Open-Source-Lizenzen respektiert und als Teil des Beitrags eine Software erstellt, die die Merkmale und Funktionen des zugrunde liegenden Open-Source-Produkts verbessert und darauf aufbaut. Mit der Teilnahme am Hackathon erklärst du dich damit einverstanden und gewährleistest, dass dein Beitrag diese Anforderungen erfüllt.

Finanzielle oder vergünstigte Unterstützung: Ein Projekt darf nicht mit finanzieller oder vergünstigter Unterstützung des Sponsors oder der Administratorinnen bzw. Administratoren entwickelt worden oder aus einem solchen Projekt hervorgegangen sein. Zu diesen Projekten gehören unter anderem solche, die vor dem Ende des Hackathon-Einreichungszeitraums vom Sponsor oder den Administratorinnen bzw. Administratoren eine Finanzierung oder Investition für ihre Entwicklung erhalten haben, unter Vertrag entwickelt wurden oder eine kommerzielle Lizenz erhalten haben. Der Sponsor kann nach eigenem Ermessen ein Projekt disqualifizieren, wenn die Vergabe eines Preises an das Projekt einen tatsächlichen oder vermeintlichen Interessenkonflikt verursachen würde.

 

5. Änderung von Beiträgen.

A. Entwürfe für Beiträge: Vor dem Ende des Einreichungszeitraums kannst du Entwürfe deines Beitrags in deinem Portfolio auf Devpost speichern, bevor du das Material zur Bewertung beim Hackathon einreichst. Nach Ablauf des Einreichungszeitraums darfst du keine Änderungen mehr an deinem Beitrag vornehmen, aber du kannst das Projekt in deinem Devpost-Portfolio weiter aktualisieren.

B. Änderungen nach Ablauf des Einreichungszeitraums. Der Sponsor und Devpost können es dir gestatten, einen Teil deines Beitrags nach Ablauf des Einreichungszeitraums zu ändern, um Material hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ersetzen, das möglicherweise eine Marke oder ein Recht eines Dritten verletzt, persönlich zuordenbare Informationen offenlegt oder anderweitig unangemessen ist. Der geänderte Beitrag muss im Wesentlichen mit dem ursprünglichen Beitrag übereinstimmen, wobei nur die vom Sponsor und von Devpost genehmigten Änderungen vorgenommen werden dürfen. 

 

6. Juroren und Kriterien.

Teilnahmeberechtigte Beiträge werden von einer vom Sponsor ausgewählten Jury (den „Juroren“) bewertet. Bei den Juroren kann es sich um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sponsors oder um Dritte handeln. Sie können auf der Hackathon-Website einzeln aufgeführt sein oder auch nicht und können vor oder während des Bewertungszeitraums ausgetauscht werden. Der Jury gehört mindestens ein vom Sponsor und den Administratorinnen bzw. Administratoren unabhängiger Juror an. Die Bewertung kann nach dem Ermessen des Sponsors in einer oder mehreren Phasen mit einer oder mehreren Jurys erfolgen. Die Jurymitglieder müssen sich von der Bewertung eines Beitrags ausnehmen, wenn ein potenzieller Interessenkonflikt besteht, einschließlich Projekten, die von einem Mitarbeiter oder einem Mitglied ihrer unmittelbaren Familie oder ihres Haushalts eingereicht wurden.

 

Erste Phase) In der ersten Phase wird durch Bestehen/Nichtbestehen festgestellt, ob das Projekt ein Mindestmaß an Durchführbarkeit aufweist, d. h. ob das Projekt in angemessener Weise zum Thema passt und die erforderlichen Entwicklungs-Tools des Hackathons in angemessener Weise einsetzt. Diese Entscheidung liegt im alleinigen Ermessen des Sponsors.

Zweite Phase) Alle Beiträge, die die erste Phase bestehen, werden in der zweiten Phase anhand der nachstehenden gleich gewichteten Kriterien („Bewertungskriterien“) bewertet:

Alle folgenden Kriterien haben das gleiche Gewicht. Jeder Juror vergibt für jedes Bewertungskriterium pro zugewiesenem Beitrag eine Punktzahl von 1 bis 5. Der Durchschnitt der Punkte in den einzelnen Bewertungskriterien für jeden Beitrag kann nach dem alleinigen und absoluten Ermessen der Juroren eine Mindestpunktzahl von 1 bis zu einer Höchstpunktzahl von 5 betragen:

  • Wirkung ‒ Welchen Einfluss wird deine App auf das Team haben, für das du sie entwickelt hast? Lerne das Team kennen, für das du ein Problem lösen sollst, um sicherzustellen, dass du tatsächlich ein konkretes Problem löst.

  • Originalität – Wie kreativ und einzigartig ist dein Projekt? Versuche es mit einem neuen Ansatz und eröffne neue sinnvolle Möglichkeiten, Slack zu nutzen.

  • Qualität und Vollständigkeit ‒ Weist das Projekt eine qualitativ hochwertige Softwareentwicklung bei der Nutzung der Slack-Plattform und der APIs auf? Eine weniger ausgefeilte App, die den gesamten Ablauf abbildet, ist besser als ein superschicker und ausgefeilter Beitrag, der nur einen Teil der Lösung wiedergibt.

 

Die Wertungen der Juroren bestimmen die potenziellen Gewinner der jeweiligen Preise. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer, die/der für einen Preis in Frage kommt/kommen und deren/dessen Beiträge auf der Grundlage der anwendbaren Bewertungskriterien die höchste Gesamtpunktzahl erreichen, wird/werden zum potenziellen Gewinner des betreffenden Preises ernannt. 

Qualifizierte Feedback-Beiträge werden wie folgt bewertet:

  • Wertvollstes Feedback: Bewertung nach Vollständigkeit, Durchführbarkeit und potenziellen Auswirkungen des Feedbacks.

Punktgleichheit. Für jeden der unten aufgeführten Preise gilt, dass bei Gleichstand von zwei oder mehr Beiträgen der Beitrag mit den meisten Punkten im oben genannten Kriterium „Qualität des Beitrags“ die höhere Punktzahl erhält. Sollte es dann weiterhin bei einem Gleichstand bleiben, stimmt die Jury über die gleichwertigen Beiträge ab.

 

7. Rechte an geistigem Eigentum.

A. Alle Beiträge bleiben das geistige Eigentum der Teilnehmerin oder des Teilnehmers (als Einzelperson oder Organisation), die sie entwickelt haben. 

B. Mit der Einreichung eines Beitrags erteilst du dem Sponsor ein unwiderrufliches, gebührenfreies, weltweites Recht und eine Lizenz, um: (a) deinen Beitrag und seinen gesamten Inhalt in Verbindung mit dem Wettbewerb zu verwenden, zu überprüfen, zu bewerten, zu testen und anderweitig zu analysieren; und (b) deinen Beitrag und seinen gesamten Inhalt zu Werbezwecken (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Werbung, Pressemitteilungen, Präsentationen und Messen) in allen bekannten oder später entwickelten Medien zu verwenden. Darüber hinaus erklärst du dich damit einverstanden, alle notwendigen Dokumente zu unterzeichnen, die für uns und unsere Beauftragten erforderlich sind, um die von dir gewährten Rechte zu nutzen.

C. Du bestätigst, dass wir, andere Teilnehmerinnen bw. Teilnehmer oder Dritte möglicherweise Materialien entwickelt oder in Auftrag gegeben haben, die deinem Beitrag ähnlich oder identisch sind, oder in Zukunft etwas Ähnliches entwickeln könnten, und du verzichtest auf jegliche Ansprüche, die sich aus einer Ähnlichkeit mit deinem Beitrag ergeben könnten.

D. Du nimmst zur Kenntnis, dass wir keine Kontrolle über die Informationen haben, die du uns oder unseren Vertretern im Rahmen der Teilnahme an dem Wettbewerb mitteilst, oder darüber, was wir oder unsere Vertreter über deine Teilnahme in Erinnerung behalten werden. Ferner ist dir bewusst, dass wir die Arbeitseinsätze von Vertretern, die Zugang zu deinem Eintrag hatten, nicht einschränken werden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärst du dich damit einverstanden, dass wir alle Informationen, die sich in den Erinnerungen unserer Vertreter befinden, ohne Haftung oder Entschädigung an dich für die Entwicklung oder den Einsatz unserer Produkte oder Dienstleistungen verwenden dürfen. Dir ist bekannt, dass du für die Verwendung deines Beitrags im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb keine Vergütung oder Gutschrift von uns erhältst. Wir sind nicht verantwortlich für die unbefugte Nutzung deines Beitrags durch Personen, die auf deinen Beitrag zugreifen oder ihn ansehen. 

E. Bitte beachte, dass du und/oder dein Beitrag nach dem Wettbewerb in der Werbung im Zusammenhang mit dem MuleSoft Hackathon veröffentlicht werden können. Diese Werbung kann online verbreitet und auf unserer Website oder auf Websites Dritter veröffentlicht werden.

F. Obwohl wir uns die oben genannten Rechte vorbehalten, sind wir nicht dazu verpflichtet, deinen Beitrag zu irgendeinem Zweck zu verwenden, selbst wenn er als Gewinner ausgewählt wurde.

G. Wenn du uns diese Rechte an deinem Beitrag nicht einräumen willst, sieh bitte von einer Teilnahme an diesem Wettbewerb ab.

H. Keine der in diesen Regeln enthaltenen Bestimmungen ist so auszulegen, dass dir die Erlaubnis erteilt wird, eine der Marken von salesforce.com (einschließlich eines Logos oder einer Marke) oder Rechte an Technologien oder geistigem Eigentum von salesforce.com zu nutzen oder darzustellen. Du erklärst dich damit einverstanden, uns zu kontaktieren, bevor du deine Teilnahme an dem Gewinnspiel und gegebenenfalls deinen Gewinn bewirbst oder veröffentlichst.

 

8. Preise.

Gewinnerin/Gewinner

Preis

Menge

Teilnahmeberechtigte Beiträge 

Hauptpreise

Erster Platz

  • 15.000 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

  • Support bei der Implementierung oder Markteinführung

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge

Zweiter Platz

  • 10.000 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

  • Support bei der Implementierung oder Markteinführung

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge

Dritter Platz

  • 5.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

  • Support bei der Implementierung oder Markteinführung

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge

Besondere Erwähnungen nach Kategorien

Lobende Erwähnung in Bezug auf das digitale Büro (Sammelbegriff)

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Digitales Büro“

Lobende Erwähnung im Vertriebsteam

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Vertriebsteam“

Lobende Erwähnung im Team „Service und Kundenbetreuung“

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Team Service und Kundenbetreuung“

Lobende Erwähnung im Team „Entwicklung und Produkte“

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Team Entwicklung und Produkte“

Lobende Erwähnung im Team „IT und Operations“

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Team IT und Operations“

Lobende Erwähnung im Team „Marketing- und Kreativität“

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Team Marketing und Kreativität“

Lobende Erwähnung im Team „HR, Finanzen und Unternehmensbereiche“

  • 1.500 USD

  • Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack

1

Alle teilnahmeberechtigten Beiträge in der Kategorie „Team HR, Finanzen und Unternehmensbereiche“

Bonuspreise

Das wertvollste Feedback zu Slack 2.0

  • 1.000 USD für diejenigen, die die Softwareentwicklung auf Slack 2.0 getestet und nützliches Feedback zur Plattform abgegeben haben

6

Alle qualifizierten Feedback-Beiträge:

 

WICHTIGE HINWEISE ZUR GEWINNBERECHTIGUNG:

  • Ein einzelner Beitrag kann nur entweder einen Hauptpreis oder eine besondere Erwähnung in einer Kategorie gewinnen.
  • Eine einzelne Teilnehmerin bzw. ein einzelner Teilnehmer kann maximal einen (1) Bonuspreis gewinnen.
  • Gibt es keine geeigneten Beiträge für einen Bonuspreis oder Kategoriepreis, wird dieser Preis nicht vergeben.
  • Die oben aufgeführten Preise gelten pro Gewinnerbeitrag, unabhängig davon, ob der Beitrag von einer Einzelperson, einem Team oder einer Organisation eingereicht wurde. Die Teams müssen die Preise wie unten beschrieben aufteilen. 

A. Ersetzungen und Änderungen: Die Preise sind nicht übertragbar, abtretbar oder rückzahlbar und können nicht durch Bargeld ersetzt werden. Die Preise müssen wie verliehen angenommen werden. Der Sponsor behält sich das Recht vor, Preise von gleichem oder höherem Wert durch andere Preise zu ersetzen, falls ein Preis aus irgendeinem Grund nicht wie in diesen offiziellen Regeln vorgesehen vergeben werden kann. Der Sponsor ist nicht verantwortlich für verlorene oder gestohlene Bestandteile der Preise.

B. Preisbestandteile und -bedingungen: Das Meeting mit der Unternehmensleitung von Slack wird vom Sponsor geplant und organisiert. Der Termin für das Meeting wird innerhalb von 60 Tagen nach der Bekanntgabe des Gewinners bekannt gegeben und so angesetzt, dass unterschiedliche Zeitzonen berücksichtigt werden können. Die Gewinnerin/Der Gewinner ist nicht verpflichtet, an dem Meeting teilzunehmen. Der Support bei der Implementierung oder Markteinführung hängt von den Ressourcen des Sponsors ab, wird aber innerhalb von 60 Tagen nach Bekanntgabe des Gewinners mitgeteilt. Alle hier nicht aufgeführten Preisbestandteile werden vom Sponsor nach eigenem Ermessen festgelegt. Die Gewinner müssen unter Umständen alle hier nicht aufgeführten Kosten und Ausgaben selbst tragen. 

C. Verifizierungspflicht: DIE VERGABE EINES PREISES AN EINEN POTENZIELLEN GEWINNER ERFOLGT VORBEHALTLICH DER ÜBERPRÜFUNG DER IDENTITÄT, DER QUALIFIKATIONEN UND DER ROLLE DES POTENZIELLEN GEWINNERS BEI DER ERSTELLUNG DES BEITRAGS. Beiträge oder Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer gelten erst dann als Gewinner, wenn die eidesstattlichen Erklärungen nach dem Wettbewerb ausgefüllt und überprüft wurden, auch wenn die voraussichtlichen Gewinner mündlich oder auf der Website des Wettbewerbs angekündigt wurden. Die endgültige Entscheidung über die Ernennung eines Gewinners wird vom Sponsor und/oder den Administratorinnen bzw. Administratoren getroffen. Um einen Preis zu erhalten, muss der Gewinner möglicherweise eine Erklärung über die Teilnahmeberechtigung sowie eine Haftungs- und Werbefreistellung unterzeichnen (sofern dies nicht gesetzlich untersagt ist).

D. Preisübergabe: Die Preise sind auszuzahlen an die Teilnehmerin bzw. den Teilnehmer, wenn es sich um eine Einzelperson handelt; an den Vertreter der Teilnehmerin oder des Teilnehmers, wenn es sich um ein Team handelt; oder an die Organisation, wenn es sich bei der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer um eine Organisation handelt. Es liegt in der Verantwortung des Vertreters der Gewinnerin bzw. des Gewinners, den Preis unter den teilnehmenden Mitgliedern seines Teams oder seiner Organisation aufzuteilen, wie er es für angemessen hält. Weder der Sponsor noch die Administratorinnen bzw. Administratoren sind für die Beilegung von Streitigkeiten zwischen den Teammitgliedern verantwortlich. Ein Geldpreis wird erst nach Erhalt der ausgefüllten eidesstattlichen Erklärung der Gewinnerin bzw. des Gewinners und anderer erforderlicher Formulare (zusammenfassend die „erforderlichen Formulare“) an die Adresse des Gewinners (bei Einzelpersonen) bzw. des Vertreters (bei Teams oder Organisationen) geschickt oder elektronisch auf das Bankkonto des Gewinners bzw. des Vertreters der Gewinnerin bzw. des Gewinners oder der Organisation überwiesen, falls zutreffend. Das Versäumnis, korrekte Informationen auf den erforderlichen Formularen oder andere korrekte Informationen, die für die Zustellung eines Preises erforderlich sind, anzugeben, kann zu einer verzögerten Preiszustellung, zur Disqualifizierung der Teilnehmerin oder des Teilnehmers oder zum Verfall eines Preises führen. Die Preise werden innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der ausgefüllten Formulare durch den Sponsor oder Devpost zugestellt.

E. Gebühren und Steuern: Die Gewinner (und im Falle eines Teams oder einer Organisation alle teilnehmenden Mitglieder des Gewinnerteams) müssen alle Gebühren selbst tragen, die mit dem Erhalt oder der Verwendung eines Preises verbunden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Überweisungsgebühren oder Wechselkursgebühren. Die Gewinner (und im Falle eines Teams oder einer Organisation alle teilnehmenden Mitglieder des Gewinnerteams) sind für die Meldung und Zahlung aller anfallenden Steuern in ihrem Wohnsitzland (Bund, Bundesland/Provinz/Territorium und Gemeinde) selbst verantwortlich. Von den Gewinnern kann verlangt werden, dass sie bestimmte Informationen zur Verfügung stellen, um den Erhalt des Preises zu erleichtern, einschließlich des Ausfüllens und Einreichens von Steuer- oder anderen Formularen, die für die Einhaltung der geltenden Quellensteuer- und Meldevorschriften erforderlich sind. In den Vereinigten Staaten ansässige Personen müssen möglicherweise ein ausgefülltes W-9-Formular vorlegen; Personen mit Wohnsitz in anderen Ländern müssen möglicherweise ein ausgefülltes W-8BEN-Formular einreichen. Die Gewinner sind außerdem dafür verantwortlich, die Wechselkurs- und Bankregelungen in ihrem jeweiligen Land einzuhalten und den Erhalt des Preises gegebenenfalls den zuständigen Regierungsstellen zu melden. Der Sponsor, Devpost und/oder der Anbieter des Preises behalten sich das Recht vor, einen Teil des Preises einzubehalten, um die Steuergesetze der Vereinigten Staaten oder einer anderen Gerichtsbarkeit des Sponsors oder der Gerichtsbarkeit des Gewinners einzuhalten.

 

9. Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss.

A. Mit der Teilnahme am Hackathon erklärst du dich (und, falls du im Namen eines Teams oder einer Organisation teilnimmst, alle teilnehmenden Mitglieder) mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

(i) Das Verhältnis zwischen dir, der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer, und dem Sponsor sowie den Administratorinnen und Administratoren ist kein vertrauliches, treuhänderisches oder sonstiges besonderes Verhältnis.

(ii) Du bist an diese offiziellen Regeln und die Entscheidungen des Sponsors, der Administratorinnen und Administratoren und/oder der Hackathon-Jury, die in allen den Hackathon betreffenden Angelegenheiten verbindlich und endgültig sind, gebunden und musst diese befolgen.

(iii) Du entbindest, entschädigst, verteidigst und hältst die Unternehmen der Werbeaktion und ihre jeweiligen Mutter-, Tochter- und angegliederten Unternehmen, die Preislieferanten und alle anderen Organisationen, die für das Sponsoring, die Durchführung, die Verwaltung, die Werbung oder die Förderung des Hackathons verantwortlich sind, sowie alle ihre jeweiligen ehemaligen und aktuellen Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Agentinnen und Agenten sowie Vertreter (im Folgenden die „von der Haftung entbundenen Parteien“) schadlos von und gegen alle Ansprüche, Ausgaben und Haftungen (einschließlich angemessener Anwaltskosten), einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Fahrlässigkeit und Schäden jeglicher Art an Personen und Eigentum, Verleumdung, üble Nachrede, Beleidigung, Verletzung des Öffentlichkeitsrechts, Verletzung von Markenrechten, Urheberrechten oder anderen Rechten an geistigem Eigentum, Sachschäden oder Tod oder Personenschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Teilnahme einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers, der Erstellung eines Beitrags oder der Einreichung eines Beitrags, der Teilnahme am Hackathon, der Annahme oder Verwendung oder dem Missbrauch des Preises (einschließlich Reisen oder Aktivitäten in diesem Zusammenhang) und/oder der Ausstrahlung, Übertragung, Darbietung, Verwertung oder Verwendung des Beitrags ergeben, wie in diesen offiziellen Regeln genehmigt oder lizenziert. 

B. Ohne Einschränkung des Vorgenannten übernehmen die von der Haftung entbundenen Parteien keine Haftung im Zusammenhang mit den folgenden Punkten: 

(i) unrichtige oder ungenaue Informationen, unabhängig davon, ob diese durch einen elektronischen Fehler oder einen Druckfehler des Sponsors oder der Administratoren oder durch eines der mit dem Hackathon verbundenen oder im Rahmen des Hackathons verwendeten Geräte oder Programme verursacht wurden; 

(ii) technische Ausfälle jeglicher Art, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Fehlfunktionen, Unterbrechungen oder Trennungen von Telefonleitungen, Internetverbindungen oder elektronische Übertragungsfehler oder Netzwerkhardware oder -software oder Ausfälle der Hackathon-Website;

(iii) unbefugtes menschliches Eingreifen in einen Bereich des Anmeldeverfahrens oder des Hackathons; 

(iv) technische oder menschliche Fehler, die bei der Administration des Hackathons oder der Verarbeitung der Beiträge auftreten können; oder 

(v) Personen- oder Sachschäden, die direkt oder indirekt, vollständig oder teilweise durch die Teilnahme der Teilnehmerin oder des Teilnehmers am Hackathon oder den Erhalt oder die Verwendung oder den Missbrauch eines Preises verursacht werden.

Die von der Haftung entbundenen Parteien sind nicht verantwortlich für unvollständige, verspätete, fehlgeleitete, beschädigte, abhanden gekommene, unleserliche oder unverständliche Beiträge oder für Adress- oder E-Mail-Adressänderungen der Teilnehmerinnen oder Teilnehmer. Der Nachweis der Absendung oder Übermittlung der vorgenannten Informationen gilt nicht als Beweis für den Erhalt durch den Sponsor oder die Administratoren. Sollte aus irgendeinem Grund festgestellt werden, dass der Beitrag einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers nicht eingegangen ist oder irrtümlich gelöscht, abhanden gekommen oder anderweitig zerstört oder beschädigt wurde, besteht das einzige Rechtsmittel der Teilnehmerin oder des Teilnehmers darin, die Möglichkeit zu beantragen, dass der Beitrag erneut eingereicht werden darf. Ein solcher Antrag muss unverzüglich gestellt werden, nachdem die Teilnehmerin oder der Teilnehmer Kenntnis von dem Problem hatte oder hätte haben müssen, und wird nach alleinigem Ermessen des Sponsors entschieden.

 

10. Öffentlichkeit.

Mit der Teilnahme am Hackathon erklärt sich die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer damit einverstanden, dass der Sponsor, die Administratorinnen und Administratoren und Dritte, die in ihrem Namen handeln, den Beitrag der Teilnehmerin oder des Teilnehmers zu Werbezwecken veröffentlichen und persönliche Daten über ihn oder sie verwenden dürfen. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören unter anderem dein Name, dein Aussehen, dein Foto, deine Stimme, deine Meinung, deine Kommentare sowie dein Wohnort und das Land, in dem du wohnst. Diese können in allen bestehenden oder neu geschaffenen Medien weltweit ohne weitere Vergütung oder Gegenleistung oder Recht auf Überprüfung verwendet werden, sofern dies nicht gesetzlich ausgeschlossen ist. Die genehmigte Nutzung umfasst unter anderem Werbe- und Verkaufsförderungszwecke. 

 

11. Keine Unterstützung durch soziale Medien.

Dieser Wettbewerb wird in keiner Weise von einer Social-Media-Plattform gesponsert, gebilligt oder verwaltet oder ist mit einer solchen Plattform verbunden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Facebook, Twitter oder LinkedIn. Dir ist bekannt, dass du durch die Nutzung und Interaktion mit sozialen Medien den Bestimmungen, Bedingungen und Richtlinien unterliegst, die für die Nutzung dieser Websites gelten. Daher solltest du dich vor der Nutzung dieser Websites und der Interaktion mit ihnen über die dort geltenden Bedingungen und Richtlinien, einschließlich der Datenschutz- und Datenerfassungspraktiken, informieren.

 

12. Allgemeine Bedingungen. 

A. Der Sponsor und die Administratorinnen und Administratoren behalten sich das Recht vor, den Hackathon oder einen Teil davon nach eigenem Ermessen abzusagen, auszusetzen und/oder zu ändern, wenn ein technischer Fehler, Betrug oder ein anderer Faktor oder ein Ereignis eintritt, das nicht vorhergesehen wurde oder außerhalb ihres Einflussbereichs liegt. Der Sponsor und die Administratorinnen und Administratoren behalten sich das Recht vor, den Wettbewerb abzubrechen, wenn die Fairness des Wettbewerbs gefährdet ist.

B. Der Sponsor und die Administratorinnen und Administratoren behalten sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jede Person oder jede Teilnehmerin bzw. jeden Teilnehmer zu disqualifizieren, die bzw. der den Anschein erweckt, den Teilnahmeprozess oder den Ablauf des Hackathons zu manipulieren, oder gegen diese offiziellen Regeln verstößt oder in einer Weise handelt, die unangemessen oder unsportlich ist, nicht im besten Interesse des Hackathons liegt oder gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt.

C. Jeder Versuch einer Person, den ordnungsgemäßen Ablauf des Hackathons zu untergraben, kann einen Verstoß gegen straf- und zivilrechtliche Bestimmungen darstellen. Sollten der Sponsor oder die Administratorinnen und Administratoren den Verdacht haben, dass ein solcher Versuch unternommen wurde oder droht, behalten sie sich das Recht vor, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Aufforderung an eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer, bei einer Untersuchung mit den Straf- und Zivilrechtsbehörden zu kooperieren.

D. Bei Unstimmigkeiten oder Widersprüchen zwischen den Bedingungen der offiziellen Regeln und den Angaben oder anderen Erklärungen in den Unterlagen des Hackathons, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das Hackathon-Einreichungsformular, die Hackathon-Website oder die Werbung, sind die Bedingungen der offiziellen Regeln maßgebend.

E. Die Teilnahmebedingungen in den offiziellen Regeln können jederzeit geändert werden, einschließlich der Rechte und Pflichten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, des Sponsors und der Administratorinnen und Administratoren. Der Sponsor und die Administratorinnen und Administratoren veröffentlichen die geänderten Bedingungen der offiziellen Regeln auf der Hackathon-Website. Soweit gesetzlich zulässig, tritt jede Änderung zu dem Zeitpunkt in Kraft, der in der Veröffentlichung der geänderten offiziellen Regeln angegeben ist, oder, wenn kein Zeitpunkt angegeben ist, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

F. Wenn eine Teilnehmerin oder potenzielle Teilnehmerin bzw. ein Teilnehmer oder potenzieller Teilnehmer zu irgendeinem Zeitpunkt vor Ablauf der Frist der Meinung ist, dass ein Begriff in den offiziellen Regeln zweideutig ist oder sein könnte, muss er oder sie einen schriftlichen Antrag auf Klärung stellen. 

G. Das Versäumnis des Sponsors oder der Administratorinnen und Administratoren, eine Bestimmung dieser offiziellen Regeln durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf diese Bestimmung. Sollte eine Bestimmung dieser offiziellen Regeln in einem Rechtsgebiet, dessen Gesetze oder Vorschriften auf eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer anwendbar sind, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser offiziellen Regeln, einschließlich der betroffenen Regel, im vollen gesetzlich zulässigen Umfang unberührt und gültig. Die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung ist durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, die der Absicht des Sponsors in rechtlicher und durchsetzbarer Weise am nächsten kommt und diese am besten widerspiegelt.

H. Mit Ausnahme der Beiträge ist das gesamte geistige Eigentum im Zusammenhang mit diesem Hackathon, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf urheberrechtlich geschütztes Material, Marken, Handelsnamen, Logos, Entwürfe, Werbematerialien, Webseiten, Quellcodes, Zeichnungen, Illustrationen, Slogans und Darstellungen, Eigentum des Sponsors und/oder der Administratoren oder wird unter Lizenz verwendet. Alle Rechte vorbehalten. Das unbefugte Kopieren oder Verwenden von urheberrechtlich geschütztem Material oder geistigem Eigentum ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Eigentümer ist strengstens untersagt. Jegliche Verwendung des geistigen Eigentums des Sponsors oder der Administratorinnen und Administratoren in einem Beitrag darf nur in dem Umfang erfolgen, der in diesen offiziellen Regeln vorgesehen ist.

 

13. Salvatorische Klausel.

Sollte sich eine Bestimmung dieser offiziellen Regeln als rechtswidrig, ungültig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, so gilt diese Bestimmung als von diesen offiziellen Regeln abtrennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Überschriften und Titel werden in diesen offiziellen Regeln nur der Einfachheit halber verwendet und dürfen in keiner Weise die Bedeutung oder Absicht dieser offiziellen Regeln oder einer ihrer Bestimmungen beeinflussen.

 

14. Haftungsbeschränkung.

Mit der Teilnahme erklären sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer (einschließlich, im Falle eines Teams oder einer Organisation, aller teilnehmenden Mitglieder) damit einverstanden, die von der Haftung entbundenen Parteien von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit den Preisen oder der Teilnahme der Teilnehmerin oder des Teilnehmers am Hackathon zu entbinden. Eine Haftungsbeschränkung bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz sowie bei Tod oder Körperverletzung gilt jedoch nicht in Rechtsordnungen, in denen eine solche Beschränkung nicht zulässig ist.

 

15. Streitigkeiten.

A. Sofern dies nicht gesetzlich verboten ist, erklärt sich die Teilnehmerin oder der Teilnehmer mit folgenden Bedingung für die Teilnahme an diesem Hackathon einverstanden:

  1. Alle Streitigkeiten und Klagegründe, die sich aus oder in Verbindung mit diesem Hackathon oder den verliehenen Preisen ergeben, werden einzeln, ohne Rückgriff auf irgendeine Form von Sammelklagen, und ausschließlich durch ein endgültiges und verbindliches Schiedsverfahren nach den Regeln der American Arbitration Association (AAA) bei der der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer nächstgelegenen regionalen AAA-Niederlassung beigelegt.

  2. Das Bundesschiedsgerichtsgesetz regelt die Auslegung, die Durchsetzung und alle Verfahren in einem solchen Schiedsverfahren.

  3. Die Entscheidung über einen solchen Schiedsspruch kann vor jedem zuständigen Gericht ergehen.

B. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer ist unter keinen Umständen berechtigt, Schadenersatz für Strafe einschließende, beiläufig entstandene oder Folgeschäden oder andere Schäden, einschließlich Anwaltskosten, zu fordern, die über die tatsächlichen Auslagen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers hinausgehen (d. h. die mit der Teilnahme an diesem Hackathon verbundenen Kosten). Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer verzichtet außerdem auf alle Rechte, den Schadenersatz zu vervielfachen oder zu erhöhen.

C. Alle Probleme und Fragen, die die Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Durchsetzbarkeit dieser offiziellen Regeln oder die Rechte und Pflichten der Teilnehmerin oder des Teilnehmers und des Sponsors im Zusammenhang mit diesem Hackathon betreffen, unterliegen den materiellen Gesetzen des Staates New York, USA, und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne Berücksichtigung der New Yorker Rechtswahlregeln.

IN EINIGEN LÄNDERN/GERICHTSBARKEITEN IST DIE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SODASS DIE OBEN GENANNTEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GELTEN.

 

16. Zusätzliche Bedingungen.

Bitte lies die Devpost-Nutzungsbedingungen unter https://info.devpost.com/terms hinsichtlich zusätzlicher Regeln, die für deine Teilnahme am Hackathon und allgemein für deine Nutzung der Hackathon-Website gelten. Diese Nutzungsbedingungen werden durch Verweis in die vorliegenden offiziellen Regeln aufgenommen, einschließlich der Tatsache, dass der Begriff „Poster“ in den Nutzungsbedingungen dasselbe bedeutet wie der Begriff „Sponsor“ in den vorliegenden offiziellen Regeln. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den allgemeinen Geschäftsbedingungen und diesen offiziellen Regeln gelten ausschließlich diese offiziellen Regeln für den Hackathon.

 

17. Persönliche Daten der Teilnehmenden.

Die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfassten Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Devpost, die unter https://info.devpost.com/privacy abrufbar sind, sowie den Datenschutzbestimmungen von Slack, die unter https://slack.com/trust/privacy/privacy-policy einsehbar sind.

Falls du Fragen hast, sende eine E-Mail an support@devpost.com.